Montagsfrage: Tabuthemen?

Sei gegrüßt.

Ich fasse mich heute wirklich kurz, da ich finde, dass es zu der Frage nicht viel zu sagen gibt.
Außerdem möchte ich meinen freien Tag heute noch ein bisschen genießen. Ich werde mich gleich noch was zum Lesen raussetzen.

Antonia von Lauter & Leise fragte in der heutigen Montagsfrage folgendes:

Tabuthemen der Literatur?

Natürlich! Es kommt nur immer sehr darauf an, wie über Tabuthemen geschrieben wird.
Solange ein Werk nicht gegen geltende Gesetze und die menschlichen Grundrecht verstößt, ist in der Kunst alles erlaubt.
Davon abgesehen, können eben Bücher dabei helfen, Tabus abzubauen, aufzuklären und den Umgang mit bestimmten Themen zu vereinfachen.

Ich habe wirklich nicht mehr dazu zu sagen. Im Prinzip kann ich nämlich Antonias Beitrag so unterschreiben.
Nimm dir doch einfach ein bisschen Zeit und schau mal bei Antonia vorbei (falls du nicht schon von dort kommst).

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.