Montagsfrage: Buch-Merch?

Sei gegrüßt.

Die erste Montagsfrage nach meiner Sommerpause, lässt sich überraschend einfach beantworten.
Antonia von Lauter & Leise möchte heute nämlich folgendes wissen:

Wie steht ihr zu Buch-Merchandise?

Ich bin ein großer Fan von Merchandise – wenn auch nicht unbedingt nur im Buchbereich.
Es ist einfach eine coole Möglichkeit zu zeigen, was man mag und darüber vielleicht sogar mit anderen ins Gespräch zu kommen. In meinem Kleiderschrank liegen jede Menge Anime- und Band-Shirts. Mein Zimmer ist voll von Funko Pops, anderen Figuren, Postern und anderem Kram zu den verschiedensten Fandoms.

Merch zu Büchern ist da allerdings eher sekundär zu finden. Die Funkos oder Zauberstäbe z.B. aus dem Harry Potter-Universum basieren nun mal eher auf den Filmen, als auf den Büchern.
Generell glaube ich, dass Merch zu Büchern erst nach einer kinematografischen Umsetzung in großem Stil produziert wird.
Zuvor findet man aber auch schon buchige Fanartikel, wenn man weiß, wo man suchen muss. Zum Beispiel auf Etsy oder auf den Social Media Seiten diverser Künstler*innen wird man fündig.

Ich steh‘ eben auf Merch und Nippes – auch wenn das meinen Mann manchmal verzweifeln lässt. Ich gebe ja zu, dass viele Dinge einfach Staubfänger sind, aber mein Zimmer erscheint mir unfassbar leer und trostlos, wenn ich mir die Sachen wegdenke.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.