Archiv nach Autoren

Abschied von der Montagsfrage

Posted 18. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Etwa achteinhalb Jahre. So lange bin ich schon bei der Montagsfrage dabei. Etwa 7 Monate habe ich letztes Jahr bei der Aktion pausiert – bis auf ein paar einzelne Fragen zwischendurch.
Nun ist die Zeit für einen Schlussstrich gekommen.

In letzter Zeit habe ich mich einfach zu oft geärgert im Zusammenhang mit der Montagsfrage. In letzter Zeit lohnte sich zu oft meine Antwort kaum als eigener Beitrag. Und eigentlich immer ist die Montagsfrage nur noch Pflichterfüllung für mich.
Die Montagsfrage zu beantworten, stresst mich einfach immer mehr. Ich weiß oft nicht so richtig, was ich antworten soll. Es wäre vielleicht hilfreich, länger als eine halbe Stunde über die Antwort nach zu denken, aber vor der Arbeit ist nicht so viel Zeit, danach habe ich meist einfach keine Lust mehr. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

#363 SundaySound – Coronavirus Rhapsody

Posted 17. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Corona nervt und so langsam könnten wir diese Pandemie doch wirklich im Griff haben oder?
Aber immerhin führt sie auch zu lustigen, künstlerischen Ergüssen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Vegan-Quickie: Spaghetti mit Bällchen

Posted 14. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

„Vegan-Quickie“ ist eine Rezept Kategorie, in der ich dir ganz simple Rezepte vorstellen möchte, die wirklich jeder umsetzen kann. Sie sind zum großen Teil mit Fertig- oder Ersatzprodukten, wenn es mal schnell gehen soll oder wenn man bekannte Gerichte veganisieren möchte. Klar, selber kochen ist viel gesünder, aber manchmal darf man eben auch faul sein.

Mein absolutes Soulfood waren lange Spaghetti mit Fleischbällchen. Immer wenn ich mal einen so richtig miesen Tag hatte, hat mein Freund (jetzt Mann) mir dieses Gericht gekocht. Dann lebte ich vegetarisch, später vegan. Wir haben viele Varianten ausprobiert: Gemüsebällchen, Falafel Fleisch-Ersatzprodukte. Alles ist auf seine Weise gut, aber mein Favorit ist die Variante mit den Ersatz“fleisch“bällchen.
Heute teile ich diese Soulfood-Rezept mit dir. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Montagsfrage: Anspruchsvoll = Schwer lesbar?

Posted 11. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Vorgestern waren wir nochmal in der alten Wohnung, die Reste abholen und alles soweit für die Übergabe fertig machen. Allerdings steht da leider ein Baugerüst vor unserer Kellertür, sodass wir nicht an die Sachen darin herankommen, bis das Gerüst wieder weg ist. Das ist in erster Linie einfach nur furchtbar lästig, da wir dieses Kapitel gerne abschließen würden.
Aber kommen wir zu heute: Antonia ist wieder gesund und versorgt uns mit einer neuen Montagsfrage. Ich muss heute erst um 11 zur Arbeit und kann mich daher gleich auf die Frage stürzen.

Logo Montagsfrage von Lauter & LeiseHeute fragt Antonia von Lauter & Leise folgendes:

Muss ein anspruchsvolles Buch schwer zu lesen sein?

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

#362 SundaySound – Lass liegen

Posted 10. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Einen genialen, konsumkritischen Song über unseren Umgang mit der Welt habe ich heute für dich.
Kein geringerer als Alligatoah hat da was feines produziert. Ist nicht mehr ganz neu der Song, aber was macht das schon? Aktuell ist er wie eh und je – leider. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Mein Senf zu: 3 queeren Kinderbüchern

Posted 7. Oktober 2021 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Heute möchte ich dir gerne drei wunderbare queere Kinder- bzw. Bilderbücher vorstellen, die du unbedingt für deine Kinder kaufen oder an Kinder von Freunden und Verwandten verschenken solltest. Wir brauchen viel mehr solcher Bücher!

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Verlage MADE BY MICHALSKI, Zuckersüß und Windy für die Leseexemplare. Die Bereitstellung beeinflusst meine Meinung in keiner Weise.
Die Kontakte zu allen drei Verlagen waren sehr nett. Zwei Bücher erreichten mich signiert bzw. mit einer netten Grußbotschaft darin. Allen war ein kurzer Gruß vom Verlag beigelegt.

Jetzt aber endlich zu den Büchern, die ich einfach in der Reihenfolge ihres Eintreffens bei mir vorstellen möchte:


Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar