Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Japan japanisch kochen Kurzgeschichten lesen Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powermetal Powerwolf Rezension Rezept Roman schreiben song sound SundaySound Sunday Sound Urlaub Vegan Video Weihnachten

Netzfundstücke #013

Sei gegrüßt.

Aktuell ist Japan bei mir mal wieder Thema Nummer 1. Auch zum Lesen habe ich kaum Lust. Ich lerne die Sprache und/oder schaue mir japanische Serien an.
Das führt dazu, dass es mir sehr schwerfällt mich mit anderen Themen zu beschäftigen, bzw. dass mir dazu auch einfach die Zeit fehlt.  Trotzdem kann ich dir heute einen – wenn auch kurzen – Beitrag zu meinen Blogthemen bieten. Und zu Japan. Also die perfekte Mischung für mich! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

DarkFairy’s Gedanken 53 – Es weihnachtet sehr

Sei gegrüßt.

Weihnachten naht mit riesigen Schritten. Für mich heißt das aktuell wieder viel Arbeit und Stress. Tja, Einzelhandel halt.
Meine vorbereiteten Beiträge sind schon wieder alle aufgebraucht. Ich nutzte das 2. Adventswochenende, um das zu ändern – z.B. mit diesem Beitrag hier. Ich gebe zu, damit mache ich es mir recht leicht, aber man kann halt nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden. Wovon ich spreche? Ich werde hier mal ein paar ältere (mehr oder weniger) weihnachtliche Beiträge versammeln, von denen zwar nicht alle zu meinen neuen Themen passen, aber doch die meisten.
Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Terra Nil [PC-Spiel; Demo]

Sei gegrüßt.

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Spiel – ob PC, PS4 oder Nintendo Switch ist mir eigentlich egal – das die Themen aufgreift, mit denen ich mich auch hier auf dem Blog beschäftige. Ein Spiel, das mir gute Unterhaltung, Spielspaß und niveauvollen Inhalt bietet.
Ein paar wenige habe ich entdeckt, so richtig überzeugen konnte mich bisher keines. Bis auf „Terra Nil“! Das ist aber leider bisher nur als Demo verfügbar. Bis Anfang nächsten Jahres muss ich mich noch gedulden für den vollen Spielgenuss, aber ich stelle es dir trotzdem schonmal vor, damit es auch auf deine Wunschliste wandern kann.

Über das SpielEckdaten
Terra Nil ist ein Reverse City Builder zum Wiederaufbau von Ökosystemen. Verwandeln Sie eine karge Einöde in ein ökologisches Paradies mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Dann räumen Sie auf und hinterlassen eine unberührte Umwelt. In Terra Nil geht es um die Wiederherstellung einer verwüsteten Umwelt, was das Genre der Aufbauspieler unterläuft.

– mit deepl.com übersetzte Spielbeschreibung von Steam (Stand: 15.09.22, 16:33 Uhr)
Titel  Terra Nil
Entwickler  Free Lives
Publisher  Devolver Digital
Erscheinungsdatum  voraussichtlich Anfang 2023
Plattform(en)  Windows (über Steam) | weitere noch nicht bekannt
Website  https://www.terranil.com/
Genre  Aufbauspiel
Preis  noch nicht bekannt (kostenlose Demo auf Steam spielbar)
Stand: 15.09.22, 16:40 Uhr
Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Dezember naht – Zeit für Adventskalender

Sei gegrüßt.

Hach ja, jetzt ist schon bald wieder Dezember. Das Jahr ist nicht mehr lang und bald zählen wir wieder die Tage bis Weihnachten, sprich: In vielen deutschen und christlichen Haushalten tauchen Adventskalender auf. Ja, der Adventskalender kommt aus dem christlichen Brauchtum, aber ich denke, dass noch lange nicht alle Haushalte, die ihn aufhängen, christlich sind. Gleiches gilt bestimmt auch für Weihnachten…
Heute soll es jetzt aber um Adventskalender gehen, darum, ob diese verbannt werden müssen, wenn man nachhaltig leben möchte und darum, ob es generell Adventskalender passend zu meinen Themen gibt (die ich ja durchaus für wichtige Themen halte ^^‘).
Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Mach’s zu deinem Job!

Sei gegrüßt.

Ich treibe mich immer gerne auf NetGalley herum, um neuen Lesestoff zu finden. Ich suche dort gezielt nach Büchern, die was für den Laden wären – oder die zum Blog passen. Da es sich ja um ein Portal für „professionelle“ Leser*innen handelt, wo man Leseexemplare als Buchändler*in oder auch Blogger*in bekommt, möchte ich natürlich auch gerne meinen Teil erfüllen. Und ja, natürlich lade ich mir auch mal ein Buch herunter, einfach weil ich es persönlich gerne lesen möchte, aber dieses hier, das ich dir heute vorstellen möchte, habe ich z.B. extra für den Blog ausgewählt und gelesen.

An dieser Stelle daher vielen Dank an NetGalley und den Thienemann-Esslinger Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Allgemeine Infos

InhaltsangabeEckdatenAutor*in
Cover des Buches "Mach's zu deinem Job"Wie finde ich einen erfüllenden und sinnstiftenden Job?

Um mit dem eigenen Beruf etwas zu bewegen, muss man keine Greta oder Malala sein. Ob als Servicetechniker für Windkraftanlagen, Diversity Trainerin oder Försterin – es gibt viele Wege, die Welt zu verbessern. Aber was macht eigentlich einen erfüllenden und sinnstiftenden Job aus? Welche Wege stehen mir nach Schule, Ausbildung oder Studium offen? Helene Flachsenberg zeigt in diesem innovativen Ratgeber, welche Branchen zu deinen Stärken und Bedürfnissen passen, welche Berufe im Bereich Nachhaltigkeit ganz neu entstanden sind und wie du erkennst, ob ein Unternehmen wirklich „grün“ ist.

  • Praxisnah und persönlich durch Jobporträts und Persönlichkeitstypen
  • Von SPIEGEL Job- & Karriere-Expertin Helene Flachsenberg
  • Mit vielen Tipps und Hilfestellungen

Der Beruferatgeber für alle, die auf der Suche sind nach einem Job mit Sinn!

– Klappentext
Cover des Buches "Mach's zu deinem Job"

Titel  Mach’s zu deinem Job!
Untertitel  Berufe für eine nachhaltige Zukunft
Autor*in  Helene Flachsenberg
->unter Mitarbeit von  Wiebke Kubitza und Eva Jung
Verlag  Thienemann-Esslinger
ISBN  978-3-522-30601-0
Seiten  192
Erscheinungsdatum  27.08.2022
Preis  14,- €

Stand: 10.09.2022

Helene Flachsenberg, 1991 in Kassel geboren, hat in Mainz und Hamburg Publizistik und Journalistik studiert. Heute schreibt sie für den SPIEGEL im Ressort Job & Karriere.

Verlagsinfos online (Stand: 10.09.2022, 17:28 Uhr)

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Nachhaltig Reisen für Einsteiger

Sei gegrüßt.

Wie letzte Woche versprochen, möchte ich dir heute ein Buch zum Thema „nachhaltig Reisen“ vorstellen. Schon vor einiger Zeit konntest du sehen, dass ich mich (aktuell) viel mit dieser Thematik beschäftige. Kurz nachdem ich diesen Beitrag geschrieben hatte (also praktischer Weise noch vor meinem Urlaub), stolperte ich über besagtes Buch.
Ich habe dann die geheime Superkraft meines Berufes genutzt und ein Leseexemplar erhalten.

Vielen Dank an den mvg Verlag für die Bereitstellung eines Leseexemplars.
Die Rezension gibt natürlich dennoch meine ehrliche Meinung wieder.

Allgemeine Infos

InhaltsangabeEckdatenAutor*in
Cover des Buches "Nachhaltig Reisen für Einsteiger"Wir wollen verreisen, entspannen, neue Orte erkunden. Doch klimafreundlich, ökologisch, fair, regional, vegan und müllvermeidend – das klingt alles sehr nachhaltig, aber leider auch nach viel Aufwand und wenig Spaß! Doch der Umweltschützer Christoph Schulz zeigt, dass nachhaltiges Reisen mit einzigartigen Erlebnissen und unvergesslichen Momenten möglich ist, ohne sich zu verbiegen. Wenn man sich Zeit nimmt, bewusste Entscheidungen trifft und wichtige Grundregeln beachtet. Dabei gibt er konkrete Tipps für Reiseziele, Unterkünfte, Fortbewegungsmittel und Aktivitäten vor Ort. So wird die nächste umweltfreundliche Reise zum reinsten Vergnügen.

Verlagsangabe (Stand: 08.05.22; 8:45 Uhr)
Cover des Buches "Nachhaltig Reisen für Einsteiger"

Titel  Nachhaltig Reisen für Einsteiger
Untertitel  Umweltfreundlich Urlaub machen und die Welt entdecken
Autor*in  Christoph Schulz
Übersetzer*in  –
Verlag  mvg Verlag
ISBN  978-3-7474-0199-6
Seiten  208
Erscheinungsdatum  August 2020
Preis   14,99 € (Stand: 08.05.22)
Christoph Schulz ist gelernter Bankkaufmann, sowie studierter Multimedia-Marketer und engagiert sich seit 2017 mit seinem Umweltschutzprojekt CareElite als Aktivist gegen den Plastikmüll in der Natur und andere Umweltprobleme unserer Zeit. Seitdem lebt er aus Überzeugung ein nachhaltiges Leben und weiß, welche Hürden beim Einstieg in den umweltbewussten Lebensstil zu erwarten sind.

Verlagsangabe (Stand: 08.05.22; 8:49 Uhr)

Lesen Sie den gesamten Eintrag »