DarkFairysSenf – Seite 3 – Mein Senf für die Welt

Kategorie: DarkFairysSenf

Festival-Saison – So geht’s nachhaltig(er)

Sei gegrüßt.

Sommerzeit ist Festivalzeit. Ich liebe Festivals. Das ist so ein ganz besonderes Feeling. Festivals machen einfach Spaß.
Allerdings machen Festivals in der Regel auch viel Müll. Über die Nachhaltigkeit von Festivals lässt sich durchaus diskutieren. Aber ich bin davon überzeugt, dass sich Festival – genau wie alles andere im Leben – sich durch aus zumindest nachhaltiger gestalten lassen. Ganz ehrlich nach einem Festival muss es doch nicht so aussehen:

Eine Wiese voll mit Müll. Man sieht vereinzelte kaputte und zurückgelassene Zelte. Im Hintergrund sind Bäume bzw. ein Waldrand zu sehen. Der Himmel ist blau mit weißen Wolken.
Bild von WikimediaImages auf Pixabay

Heute verrate ich dir daher meine Ideen und Tipps, wie ich versuche unseren Festivalaufenthalt nachhaltiger zu gestalten. Weiterlesen

Abschied vom Café Loyal

Sei gegrüßt.

Heute möchte ich meinen Beitrag nutzen, um meinem Lieblingscafé, dem Café Loyal Lebewohl zu sagen – bzw. den Inhabern des Café natürlich eher.
Seit nun gut eindreiviertel Jahren waren wir begeisterte Stammgäste des so liebevoll geführten kleinen veganen Cafés in Siegburg. Wie oft, waren wir dort Frühstücken und dann direkt gegenüber im Kino? Oder erst im Kino, dann was essen? Gerne haben wir uns nach einem Spaziergang – der eigentlich nur diesen Zweck hatte – leckeren Kuchen gegönnt. Und sogar mein Geburtstagskuchen kam dieses Jahr aus eben jener Backstube.

Und ab morgen ist dieses Café für immer geschlossen…

Weiterlesen

DarkFairy’s Gedanken 55 – Metal is Religion

Sei gegrüßt.

Eigentlich wollte ich dir heute ein tolles Kochbuch vorstellen, aber ganz ehrlich: Wir haben Mittwochabend und ich habe einfach keinen Bock jetzt noch eine Rezension zu schreiben. Dann wohl (hoffentlich) nächste Woche. Da ich aber ja auch nicht einfach gar nichts schreiben will, gibt es mal wieder einen Gedanken Beitrag. Ein kleines Live-Update von mir sozusagen.
Okay, zugegeben, viel up-zu-daten gibt es da nicht. Ich arbeite, lerne mal mehr mal weniger Japanisch, schaue Serien und/oder Filme und lese. Weiterlesen

Mein Senf zu Zeitungsartikeln aus dem General Anzeiger Bonn

Sei gegrüßt.

Heute habe ich einen etwas anderen Blogbeitrag. Eigentlich ist es nämlich gar kein Blogbeitrag sondern ein Brief. Genauer ein Leserbrief, den ich so auch der Zeitung schicke, auf deren Artikel ich mich beziehe.
Aber von vorne: Letzte Woche Dienstag (am 31.01.) entdeckte ich auf der Titelseite des Bonner General Anzeigers (GA) einen kurzen Hinweis zu einem Artikel im Inneren, der mich sofort interessierte. Es hatte wohl jemand aus Bonn (der im Brief erwähnte Herr Haßelkus) beim Schulministerium um einen Leitfaden in Karnevalskostüm-Fragen gebeten, weil da ja immer wieder einige Kostüme diskutiert würden und man ganz verunsichert sei, was jetzt noch okay ist und was nicht.
Das ist ein Thema, das mich schnell empört und wütend macht – und zwar nicht, weil da irgendwer Kostüme verbieten will, sondern weil keiner einsehen will, dass diese Kostüme rassistisch sind. Ich las den Artikel und war wirklich – wirklich! – angepisst. Ich konnte und wollte (!) hier einfach nicht zu schweigen, daher mein Brief: Weiterlesen

DarkFairy’s Gedanken 54 – Zu viel im Kopf

Sei gegrüßt.

Wir haben Mittwochabend und in etwas mehr als drei Stunden geht dieser Beitrag hier online. Worüber ich schreiben soll, weiß ich nicht genau. Wobei… eigentlich ist das falsch, Themen habe ich eigentlich genug, nur gerade keinen Elan. Ich bin heute einfach nur müde und ich freue mich, nächste Woche frei zu haben. Ich kann mich nicht aufraffen, was für den Blog zu machen. Also nichts außer diesem Beitrag hier ^^‘

Es ist aber auch vollkommen in Ordnung, wenn man mal keine Lust auf etwas hat, das man sonst gerne tut. Man braucht einfach ab und an eine kleine Pause. Meine besteht jetzt darin mir einfach mal meine Gedanken aus dem Kopf zu schreiben: Weiterlesen

Meine Lesestatistik 2022

Sei gegrüßt.

Wie immer möchte ich den ersten Donnerstag im Jahr nutzen, um einen Blick zurück zu werfen. Ein Blick zurück auf mein vergangenes Lesejahr. Ich habe meine Statistik etwas verändert (im Bereich „Genre, oder was auch immer“), sodass sie jetzt auch besser zu meinen Schwerpunktthemen passt.

Wie immer hatte ich viel Spaß daran meine Statistiken zu erstellen. Ich bin halt einfach ein kleiner Nerd. Also, auf geht’s, lass auch du dich von Zahlen und Grafiken begeistern!

Challenges

In 2022 habe ich an lediglich einer Lesechallenge teilgenommen: Dem Lesebingo von i am booksih.
Dafür konnte ich aber dort alle 25 Aufgaben erfüllen – und zwar ohne den Joker nutzen zu müssen. An der Aufgabe „Ein Buch mit nicht mehr als 25 Buchstaben auf dem Cover“ bin ich zwar fast verzweifelt, aber Mitte Dezember hatte ich dann endlich alle Aufgaben erledigt.

Zahlen, bitte!

Weiterlesen