Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Japan japanisch kochen Kurzgeschichten lesen Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powermetal Powerwolf Rezension Rezept Roman schreiben song sound SundaySound Sunday Sound Urlaub Vegan Video Weihnachten

Mein Senf zu: Vox

Sei gegrüßt.

Ich liebe es, wenn ich auf Flohmärkten o.ä. über Bücher stolpere, von denen ich zwar immer mal wieder irgendwo gehört habe, die mich aber bisher nie so sehr interessiert hatten, dass ich sie mir kaufe. Spontan an einem Stand entdeckt und für ein, zwei Euro zu haben, ist es aber dann ihre Chance in mein Regal einzuziehen. Genau so war es bei „Vox“. Ich habe es entdeckt und hatte schon öfter davon gehört. Außerdem dachte ich, dass es thematisch sehr gut zu meinem Blog (und somit zu meinen Interessen) passen könnte. Ich meine: Ein feministisch-dystopischer Thriller? Aber bitte doch!
Es durfte also mit und wurde auch recht schnell dann vom *SuB* befreit. Ich war einfach zu gespannt…

Allgemeine Infos

InhaltsangabeEckdatenAutor*in
Cover des Buches "Vox". Eine weiße Fläche, rechts sieht man ein Frauengesicht im Profil. Mittig auf dem Cover steht in großen roten Buchstaben "VOX", wobei das X gleichzeitig den Mund des Frauengesichts verdeckt.Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben – das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr.
Das ist der Anfang. Schon bald kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Schon bald wird ihrer Tochter Sonia in der Schule nicht länger Lesen und Schreiben beigebracht. Sie und alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmuts, ihrer Träume beraubt.
Aber das ist nicht das Ende. Für Sonia und alle entmündigten Frauen will Jean sich ihre Stimme zurückerkämpfen.

– Klappentext
Cover des Buches "Vox". Eine weiße Fläche, rechts sieht man ein Frauengesicht im Profil. Mittig auf dem Cover steht in großen roten Buchstaben "VOX", wobei das X gleichzeitig den Mund des Frauengesichts verdeckt.

Titel  Vox
Autor*in  Christina Dalcher
Übersetzer*in  Susanne Aeckerle, Marion Balkenhol
Verlag  FISCHER Taschenbuch (S.Fischer Verlage)
ISBN  978-3-596-70451-4
Seiten  400
Erscheinungsdatum  25.09.2019
Preis  12,- €

Stand: 08.12.2022, 8:49 Uhr

Christina Dalcher ist Autorin des internationalen Bestsellers »Vox«. Die Amerikanerin promovierte an der Georgetown University in Theoretischer Linguistik und forschte über Sprache und Sprachverlust. Ihre Kurzgeschichten und Flash Fiction erschienen weltweit in Magazinen und Zeitschriften, u.a. wurde sie für den Pushcart Prize nominiert. »Q« ist ihr zweiter Roman.

Verlagsinfos online (Stand: 08.12.2022, 08:49 Uhr )

Lesen Sie den gesamten Eintrag »